• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
Abonnieren Sie unsere Website

Der Chiemsee Polo Club Gut Ising e.V. wurde 1989 gegründet und liegt auf der wunderschönen Anlage des 4 Sterne Superior Hotels Gut Ising

im Chiemgau, im Herzen von Bayerns schönster Urlaubsregion. Umrahmt von Bergen und mit Blick über den Chiemsee bietet er ein malerisches Ambiente.

Durch die praktische Infrastruktur ist man in 5 Minuten auf der Autobahn, in 30 Minuten in Salzburg und in 1 Stunde in München.

 

Den Spielern, Freunden und Besuchern des Clubs stehen zwei gepflegte Poloplätze, ein Übungsfeld, ein Sandplatz, die Galoppbahn, eine große Halle (68m x 28m), viel Natur zum Ausreiten und die hervorragend geführte Reitanlage von Gut Ising zur Verfügung.

Zusammen mit Gut Ising, dem Hotel mit angeschlossenem Spa-Bereich, dem riesigen Reitsportbetrieb, der 9-Loch Golfanlage, den Tennisplätzen, den verschiedenen Restaurants und Bars, dem Chiemsee mitsamt allen Wassersportangeboten, sowie Salzburg vor der Tür, ist der Club für Spieler, wie auch Gäste und Freunde eine exzellente und einmalige Möglichkeit sein Hobby, mitsamt Familie, auszuleben und die Seele baumeln zu lassen. 

 

Jedes Jahr werden zahlreiche internationale Turniere veranstaltet. Dabei sind von Amateur bis High Goal alle Klassen vertreten.

Der Independence Cup im Juli und der Chiemsee Cup, der über 2 Wochenenden im August ausgetragen wird, stellen hierbei die Highlights der Polosaison dar.

 

Präsident: Tino Magalow

 

 

 

Vorsitzender Vorstand: Eva Brühl                                                                      

 

 

 

 

Stellvertretender Vorstand: Alexandra Ott

 

 

 

 

 

 

 

Schatzmeisterin: Dr. Eva Marquard

 

 

 

2002 gab es im Zuge des Isinger „Fest der Pferde“ eine Polo-Sensation, das erste Elefanten-Polo in Europa. Die Dickhäuter waren prunkvoll mit malaysischen Gewändern geschmückt. Mit 2,20 m langen Sticks wurde Polo gespielt und von einem Schiedsrichter beaufsichtigt, der auf einem Pferd im Zebrakostüm saß.

Zusammen mit dem argentinischen Poloprofi Carlos Velazquez bietet der Club die größte Poloschule Süddeutschlands,  in der man mit und ohne eigene Pferde lernen, trainieren und spielen kann.